nicht-wissen

#32 Warum es so wichtig ist, Phasen des nicht-wissens auszuhalten.

Hol´dir alle Episoden bequem
auf dein Smartphone.

Zusammenfassung

Manchmal werden wir vom Leben in einen Wartesaal gesteckt. Das Alte fühlt sich nicht mehr richtig an. Wir merken, dass etwas Neues kommt. Doch das Problem ist. Es ist noch nicht da. Wir sind in einer Art Zwischenzustand. Die Unzufriedenheit wächst. Denn wenn man merkt, dass das eigene Leben sich gerade radikal ändert, alte Dinge, Menschen, Abschnitte etc. nicht mehr passen, gleichzeitig aber nichts Neues da ist, in das wir uns stürzen können, dann ist das kein angenehmes Gefühl.

Vielleicht kennst du das auch? Du fühlst, dass du nicht mehr so weiterleben kannst oder willst wie bisher, hast aber auch nichts Neues, weißt noch nicht, wie es weitergehen soll.

Wir sitzen also im Wartesaal des Lebens… Und wir warten darauf, dass wir aufgerufen werden, dass uns das Leben sagt, wie es jetzt weiter geht. Sei es durch Menschen, plötzliche Ideen, einem starken Gefühl, Intuition. etc.

Und wir sitzen und wir sitzen und… es kommt nichts.

Dieses Gefühl des Nicht-Wissens auszuhalten ist oft so anstrengend und eklig, dass wir Dinge suchen, um das Loch zu stopfen. Dinge, die uns ablenken, auf andere Gedanken bringen.

Wir versuchen uns wegzubeamen, weil wir oft nicht bereit sind still in diesem Wartesaal zu sitzen und einfach zu warten. Bis wir aufgerufen werden… bis es weiter geht.

Doch das Problem ist folgendes. Wir lenken uns meist so sehr ab. Durch all die Dinge, die wir tun, sind wir so weg, dass irgendwann das Leben kommt und wir es einfach nicht hören.

Falls du gerade auch in einer Situation des Nicht-wissens bist. Falls du spürst, dass das Alte nicht mehr passt, etwas Neues aber noch nicht da ist.

Wenn du also vom Leben in den Wartesaal gesetzt wurdest… Dann bleib wachsam. Du wurdest nur zwischengeparkt. Das hier ist nicht die Endstation.

Deine Chance

Willst du ein einzigartiges Angebot für dein Business entwickeln?

Dann sollten wir mal telefonieren.

Der Weg dahin ist super easy. Hier kannst du dir ganz einfach einen Termin buchen und dann hast du mich wenige Tage später auch schon an der Strippe.

Doch ich muss dich warnen. Dieser Weg ist wirklich nur etwas, für diejenigen von euch, die es ernst meinen. Die bereit sind alles zu geben für ein richtig cooles, maßgeschneidertes Angebot und eine intensive Zusammenarbeit mit mir.

Denn mein Ziel ist es nicht nur mit dir ein Angebot zu entwickeln, das deinen Kühlschrank füllt, sondern eines, das dich bis in die Fingerspitzen begeistert, sich vom Wettbewerb abhebt und deine Kunden umhaut.